Die besten veganen Reisetipps

best vegan travel tips for travelers

Das Reisen mit einer pflanzlichen Ernährung kann eine Herausforderung sein. Wirst du verhungern? Überhaupt nicht, du wirst angenehm überrascht sein. Es bedarf nur einiger Vorbereitungen und praktischer Tipps. Also lasst uns veganes Reisen einfach machen. Wir haben unsere veganen Mitarbeiter und Gäste nach den besten veganen Reisetipps gefragt. Um tierfreundliche Reisen in Berlin oder an jedem anderen Ort zu unterstützen.

 

Mach deine Recherchen

Das Internet und Instagram sind deine Freunde, wenn es darum geht, ein neues Ziel zu entdecken. Nutze diese Werkzeuge auch, wenn du nach veganen Ernährungsoptionen suchst. Blogs für Veganer von Reisenden und Einheimischen sind besonders schön. Und bereiten dich vor, indem du einen Ordner in deinem Instagram-Konto mit deinen gutaussehenden Restaurants, Essensständen und Cafés erstellst, die vegane Speisen servieren. Damit du bei deiner Ankunft all diese köstlichen Optionen bereits sortiert hast.

 

Frag nach

Ob in einem veganen Forum, in Facebook-Gruppen, bei Mitreisenden oder bei den Mitarbeitern deines Hostels, frag nach! Du wirst feststellen, dass die besten Tipps von gleichgesinnten Abenteurern stammen. Im Amstel House teilen wir gerne unsere Lieblingstipps für vegane Restaurants und Berlin bietet viele tolle vegane Möglichkeiten. Auf diese Weise wirst du ein paar nette Leute kennenlernen.

 

Bring deine eigenen veganen Leckereien mit

Fluglinien sind nicht dafür bekannt, vegane Köstlichkeiten zu servieren. Und manchmal kann es eine Weile dauern, bis man überall außer an einer Tankstelle anhalten kann. Also nimm deinen eigenen Vorrat an Trockenfrüchten, veganen Riegel, braunen Reis, Nüsse, Ingwer, Schokolade oder andere Lebensmittel mit, die nicht schnell verderben. Wir empfehlen dir, dein eigenes veganes Currypulver, Salz, Olivenöl und Sojasauce mitzubringen. Frag den Stand, ob er die köstlichen Gemüsesorten zubereitet, aber lass die (oft fischbasierte) Sauce draußen.

 

Nimm deine Lebensmittelbehälter mit

Wir empfehlen, einige leichte Aufbewahrungsboxen als Lebensmittelträger mitzunehmen. So kann man später Reste und vorgekochte Speisen mitbringen und genießen. Spart dir Zeit, Geld und ist lecker.

 

Gleiches gilt für die Öko-Kosmetik

Vegane Kosmetik kann am Zielort schwer zu bekommen sein. Also vorher nachfragen und einen zusätzlichen Vorrat an veganem Shampoo und Seife mitbringen, wenn du dir nicht sicher bist.

 

Lerne die wichtigsten Sätze kennen

Du reist in ein anderes Land, das nicht deine Muttersprache spricht? Erlerne, wie man ein paar Sätze wie “keine Milch”, “kein Fleisch” oder “kein Ei” sagt. Wenn es schwer zu merken ist, erstelle ein Spickzettel, den du dem Lieferanten zeigen kannst. Besser, du bist genau.

 

Suche eine Unterkunft mit einer Gemeinschaftsküche

Wenn man ein Hostel mit Küche bucht, kann man sich um das Essen kümmern. Besser für dein Budget, du findest Freunde beim Kochen und du bist sicher, dass dein Essen vegan und lecker ist. Win-Win-Win-Win-Win. Wenn du in Berlin bist, verfügt das Budget Hostel Amstel House über eine brandneue Gästeküche mit allen Einrichtungen.

 

Seid kreativ

Du befindest dich in einem nicht-veganen Restaurant? Laß es funktionieren, indem du kreativ bist. Verbinde zwei Beilagensalate zu einer vollen Mahlzeit. Frag nach Speckersatz für Gemüse oder halt den Käse aus. Es gibt oft genug Möglichkeiten.

 

Kauf auf lokalen Bauernmärkten

Auf den lokalen Bauernmärkten findet man Obst, Nüsse und Gemüse von bester Qualität. Also suche und finde sie an deinem Zielort. Frisch, lokal und zu den besten Preisen. Was kann sich dein veganes Herz mehr wünschen?

 

Download der Happy Cow App

Das Beste zum Schluss. Tue dir selbst einen großen Gefallen und lade die Happy Cow App für Veganer in Hülle und Fülle herunter. Es ist Google Maps (inklusive Rezensionen) für Veganer und Vegetarier. Es wird dir die nächstgelegenen tierfreundlichen Speisemöglichkeiten aufzeigen. Glückliche Kuh, glückliche Kuh!

 

Also genieß deine veganen Reisen, überall auf der Welt! Und wenn du auf der Suche nach veganen Möglichkeiten in Berlin bist, frag unsere freundlichen Mitarbeiter im Amstel House Hostel Berlin. Wir haben einige super leckere vegane Edelsteine für dich.