=

7 Tips für deine Berlinreise im Oktober

10 things to do in Berlin in October 2020
© visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Erlebe die Magie Berlins mit unseren 7 Tips für den Oktober!

Berlin im Herbst hat eine ganz besondere Ausstrahlung: Die Stadt wird ruhiger, die Menschen verbringen ihre Zeit wieder häufig in den kleinen Cafes der Stadt um dort ihren Kaffee oder Tee zu genießen. Man sieht eine tolle Auswahl von Jacken, Mänteln, Schlas und Mützen – man kann sich sicher sein, dass die stylischen Berliner niemals enttäuschen.

Es gibt eine Menge zu sehen und zu tun – alles unter den strengen Regeln und mit einem gut geplanten Hygienekonzept, so dass deine Reise nach Berlin vollkommen sicher ist!

Hier sind unsere 7 Tips für deine Berlinreise im Oktober:


  1. Der Europäische Monat der Fotografie

    (1. Oktober – 31. Oktober 2020)

    Der Europäische Monat der Fotografie Berlin ist das größte deutsche Fotofestival. Er findet seit 2004 alle zwei Jahre statt und präsentiert zahlreiche Ausstellungen und Veranstaltungen zur historischen und zeitgenössischen Fotografie.
    Unser Highlight: “Männlichkeiten: Befreiung durch Fotografie” im Gropius-Bau.

  2. Tag der deutschen Einheit

    (3. Oktober 2020)

    Vor über 30 Jahren fiel die Berliner Mauer und Deutschland wurde vereint. Aufgrund der Pandemie wurden die großen Veranstaltungen abgesagt, aber es gab nie eine bessere Zeit, um das Panoroma zu besuchen! Das monumentale Panorama zeigt die Berliner Mauer mit Blick von Kreuzberg in Richtung Zentrum und vermittelt einen Eindruck vom Leben an und mit der Mauer an einem fiktiven Herbsttag in den 1980er Jahren.

  3. gamesweekberlin

    (28. – 30. Oktober 2020)

    Die gamesweekberlin ist eine führende branchenübergreifende Kommunikations- und Networking-Plattform für Spiele-Business, Entwicklung und Kultur. Zu den Teilnehmern gehören deutsche und internationale Spieleentwickler, Verlage, aber auch Spieler, Familien und Fans. Im Jahr 2019 besuchten rund 27.000 Besucher die Veranstaltungen von gamesweekberlin.
    Mehr Infos unter: www.gamesweekberlin.com

  4. Filmfestival der Menschenrechte Berlin 2020

    (30. September – 10. Oktober 2020)

    Das Programm umfasst insgesamt 40 ausgewählte internationale Dokumentarfilme mit inspirierenden Geschichten von Alltagsheld:innen, die sich für eine nachhaltigere, solidarische, demokratische und korruptionsfreie Welt eingesetzt haben.
    Alle Filme sind während der gesamten Festivalwoche als Stream verfügbar. Zusätzlich bieten sie Vorführungen in den Partnerkinos Sputnik, Moviemento und ACUDkino sowie in der BUFA.

  5. ArTminius21 – Kreativmarkt Moabit

    (10. Oktober 2020)

    Die ArTminius21 ist nach einer langen Pause zurück. Treffen Sie unsere Aussteller im Mittelgang der Arminiusmarkthalle von 10 bis 17 Uhr. Es gibt alles, was Ihr Herz begehrt. Und rundum vielseitige kulinarische Genüsse. Wer Lust auf ein ausgiebiges Frühstück/Brunch hat, kann sich für den Samstagsbrunch im Hofladen anmelden.

  6. Grunewalder Bierfest 2020

    (9. – 10. Oktober 2020)

    Mehr als 40 verschiedene Biersorten und leckere Speisen erwarten Sie auf dem Grunewald-Bierfest. Der Eintritt ist streng limitiert, sichern Sie sich also schnell freien Eintritt, indem Sie sich registrieren. (Link auf ihrer Facebook-Seite).

  7. Tag der Clubkultur

    (3. Oktober 2020)

    Am 3. Oktober 2020 setzt der TAG DER CLUBKULTUR mit diversen Vitrinen in ganz Berlin ein Lebenszeichen für die Clubkultur. Das Motto lautet: Wir sind immer noch da! In den Bezirken Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Mitte, Neukölln, Pankow, Spandau und Treptow-Köpenick werden sich die Berliner Clubs mit verschiedenen clubkulturellen Schaukästen im Freien und in der Halle präsentieren.
    Das Programm des Tages der Clubkultur wird im Internet unter tagderclubkultur.berlin und in den Social Media-Kanälen veröffentlicht. Karten für die einzelnen Veranstaltungen sind nur im Vorverkauf erhältlich.


Wir freuen uns schon sehr auf die kommenden Wochen in unserer wunderschönen Stadt.

Bis bald!